Deutschlands großes Leasingportal

 

www.leasen.com

Leasingangebot

 

Günstige Leasingangebote für Forwarder

 

Der Rückezug oder Forwarder ist für forstwirtschaftliche Betriebe ein zeitsparendes und produktives Verlade- und Transportfahrzeug, das sich allerdings in der Anschaffung sehr kapitalintensiv zeigt. Daher muss eine optimale Auslastung, meist im Schichtbetrieb, gegeben sein. Forwarder leasen ist eine Möglichkeit, die kapitalbindende Anschaffung durch Kauf außen vor zu lassen und dennoch von dieser Forstmaschine wirtschaftlich zu profitieren.

 

 

 

 

Forwarder - Ausführungen

 

Nach der Holzernte übernimmt der Rückezug den ersten Verladevorgang der gefällten und abgelegten Bäume. Dabei durchquert er meist die Schneisen, die beim Abholzen entstanden sind. Diese unbefestigten Wege, teils auch in Hanglagen, erfordern eine ausgefeilte Fahrzeugtechnik und die entsprechende Bodenhaftung durch perfektionierte Reifen. Auch die Zuladekapazität ist bei der Entscheidung für den richtigen Forwarder ausschlaggebend. Bis zu 19 Tonnen Holz können große Rückezüge fassen.

 

 

  • Nutzlast
  • Gewicht
  • Ladefläche
  • Leistungskennzahl
  • Motor
  • Drehmoment
  • Kranmodell
  • und Steuerung

 

 

sind weitere Merkmale, die den passenden Forwarder ausmachen. Für das Leasing stehen neue und gebrauchte sowie Vorführmaschinen zur Auswahl. Fragen Sie die Leasingspezialisten für Waldmaschinen, die Sie durch eine Leasinganfrage über unser Portal schnell erreichen.

 

 

 

 

Warum einen Forwarder leasen?

 

Hohe Anschaffungskosten binden Kapital langfristig, bevor sich die Investition in barer Münze auszahlt. Mitunter wird ein Kredit für die Finanzierung der hochpreisigen Fahrzeuge ins Auge gefasst. Hier kommen dann noch Kreditkosten auf den Betrieb zu und in auftragsschwachen Zeiten kann das ein Fass ohne Boden sein.

 

Anders, wenn Sie einen Forwarder leasen. Hier zahlen Sie eine kalkulierte Leasingrate, die Sie schon relativ zeitnah durch erwirtschaftete Erträge finanzieren können. Modernste Maschinenfahrzeuge sparen gegenüber älteren Modellen wiederum Kosten ein und arbeiten dazu noch effizienter. Der Leasingzeitraum kann von Ihnen gewählt werden, so dass es sich leichter planen lässt.

 

 

 

 

 

 

Leasingangebot

 

Autos, Wohnmobile, Bagger, Druckmaschinen und Fitnessgeräte sind bekannte Leasingobjekte. Doch darüber hinaus wartet ein gigantisches Leasingangebot für die verschiedensten  Branchen auf jeden Unternehmer.

 

 

 

 

Leasingangebote anfordern, Leasingangebot

 

 

 

 

Im gewerblichen Bereich zeigt Leasing viele Vorteile - wirtschaftlich und steuerlich. Wenn Sie ein neues Fitnessstudio eröffnen möchten, empfiehlt sich das günstige Leasing von hochmodernen und energieeffizienten Geräten, die unsere Leasingpartner Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Oder Sie leasen eine leistungsstarke Knetmaschine für die Backstube, mit der Sie in Zukunft viel Zeit einsparen und extra lockere Brötchen backen. Die Leasing-Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt wie leasen.com aufzeigt.

 

 

 

 

Angebote perfekt auf die Bedürfnisse zugeschnitten

 

Fahrzeuge jeder Art, Marke oder Klasse können Sie ebenso leasen wie Maschinen für Industrie, Produktion, Handel und Handwerk oder brandneue Geräte, die Büroarbeit und Kommunikation erleichtern und exzellenten Komfort im Arbeitsalltag bieten. Machen Sie sich die Arbeit leichter und reduzieren Anschaffungskosten durch Leasingangebote, die auf Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung zugeschnitten sind. Finden Sie zuverlässige Hersteller oder stellen Sie eine Leasinganfrage über unser Portal an die Leasingspezialisten. Auch bei der Planung und Zusammenstellung von Leasingobjekten sind unsere Premiumpartner gerne behilflich.

 

 

 

 

Betriebliche Risiken durch Leasing minimieren

 

Leasen senkt im geschäftlichen Bereich nicht nur die Belastung durch feste, niedrige Leasingraten sondern sorgt für den Wegfall von hohen Anschaffungskosten und minimiert so das betriebliche oder unternehmerische Risiko. Leasingprojekte, die sich durch attraktive Leasingangebote verwirklichen lassen, federn unerwartete Entwicklungen ab. Sinkende Nachfrage, wirtschaftliche Krisen, Maschinen und Geräte, die stetig optimiert werden müssen, um dem Konkurrenzdruck standzuhalten, sind Punkte, die das Leasing als flexible Finanzierungsmethode so attraktiv für Unternehmen machen. Zum Ende der Laufzeit können Leasingobjekte in der Regel zurückgegeben werden. Auch auf eine steigende Nachfrage oder einen erhöhten Produktions- oder Leistungsanstieg kann mit entsprechenden Angeboten schnell reagiert werden.

 

 

 

 

Vergleich von Leasingangeboten

 

Das erstbeste Leasingangebot müssen Sie nicht annehmen. Vielmehr empfehlen wir Ihnen einen Vergleich der verschiedenen Hersteller. Wenn Sie zum Beispiel an einer neuen Fräsmaschine interessiert sind, sollten Sie sich individuelle Angebote verschiedener Anbieter einholen. Gerne fertigen wir Ihnen dann das entsprechende Leasingangebot. Ist das von Ihnen erwünschte Produkt noch nicht in unseren Kategorien gelistet, richten Sie bitte eine unverbindliche Leasinganfrage via Kontaktformular an uns. Wir finden den passenden Ansprechpartner für Sie!